ADRESSE  |  IMPRESSUM  |  HOME
Dermatologie, Schöheitschirurgie,Fettabsaugung,Tattooentfernung,Botox Behandlung

Krampfadern: Radiofrequenz - Verdung statt Stripping

ambulant -  ohne Narkose - ohne strende Narben

Die neue Technik der endoluminalen Krampfaderntherapie mit Radiofrequenzstrom ermglicht in rtlicher Betubung, Stammvenen ambulant und ohne Vollnarkose zu behandeln. Dabei ist kein Leistenschnitt oder Kniekehlenschnitt mehr erforderlich. Somit entfallen groe und strende Narben.. Zusammen mit der Schaumverdung hat diese Technik die Therapie der Varizen revolutioniert. Die endoluminale Venenverdung ist ein minimal-invasiver Eingriff. Seitenste werden zustzlich mit kleinen Stichen und Hkchenmethode entfernt. Vorteile der Radiowelle: arbeitsfhig nach 1-2 Tagen, keine Vollnarkose, kurzzeitiges Tragen von Kompressionsstrmpfen fr 1 Woche, sofortige Mobilitt, keine Narben.

Fr weitere Informationen zu dieser Krampfadern-Therapie bitte hier klicken


Fehler in der Vorlage:Das Attribut `name` im Tag <we:link> darf nicht fehlen oder leer sein!
Vorlage:

Dr. Alfred Grassegger | Salurnerstrasse 15 | A-6020 Innsbruck | Tirol | Terminvereinbarungen erbeten unter Tel: +43 (0)512 58 85 57 | Fax: +43 (0)512 58 85 57 - 9